Alpenflow 2021

20 years Austrian Society for Cytometry 

We would like to celebrate two decades of our society with you at the Alpenflow in Bad Ischl.

 

When: 10.–13.11.2021

Where: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl, Bad Ischl, Austria

The Austrian Society for Cytometry organizes its 3rd Alpenflow meeting. The conference will once again take place in the Congress & TheaterHaus Bad Ischl in the middle of the beautiful Salzkammergut.

The program is aimed at an interdisciplinary platform for basic, translational and clinical scientists and includes presentations and workshops by national and international experts. In addition, highly attractive workshops are organized by invited companies.

The scientific program will be organized around core themes:

  • immunodeficiencies / clinical hematology
  • bioinformatics
  • multi-parameter imaging
  • water analysis
  • liquor diagnosis
  • new technologies presented in the workshops

 

The program will be available at the end of August

Detailed informations regarding registration will follow shortly

Jour Fixe

Jour fixe

Liebe Freundinnen und Freunde der Zytometrie!  

Wir hatten uns bereits darauf gefreut, dieses Jahr Workshops, Meetings und Seminare zu einer breiten Palette von Themen in der Durchflusszytometrie anzubieten – aber die COVID-19-Pandemie ist uns hier leider dazwischengekommen.   

Um aber trotzdem nicht auf zytometrische Fortbildungen verzichten zu müssen, haben wir, die Österreichische Gesellschaft für Zytometrie (OEGfZ) uns überlegt, einen ‚Zytometrie-Jour-Fixe‘ zu etablieren.     

An jedem 2. Mittwoch im Monat wollen wir Ihnen/Euch um 15:00 Uhr Vorträge zu verschiedenen Aspekten der Zytometrie präsentieren.  Die Themen werden dabei eine breite Palette der Durchfluss- und Bildzytometrie behandeln. Hierbei wird es sich sowohl um Vorträge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern handeln als auch um Präsentationen von unserer Partnerfirmen.     

Die Vorträge werden Online abgehalten, ein Link zum Einstieg in das Meeting wird per Email versendet sowie auf unserer Homepage angekündigt. Die Teilnahme an den Fortbildungen ist frei. Außer einem einigermaßen aktuellen Webbrowser ist keine spezielle Software notwendig, um den Präsentationen zu folgen.    

Die Dauer der Vorträge ist für ca. eine Stunde angesetzt. Nach jeweils ca. 40-45 Minuten wird es die Möglichkeit geben, mit den Vortragenden zu interagieren und Fragen zu stellen.    

Die verwendeten Präsentationsunterlagen finden Sie nach dem Vortrag auf unserer Homepage. Ebenso werden dort Links zu finden sein, um die Vorträge im Nachhinein anzusehen.     

Wir freuen uns darauf, Sie/Euch bei unserem ‚Zytometrie-Jour-Fixe‘ zu treffen!     

Stay save and healthy,
Eure OEGfZ 

 

 

9.12.2020, 15 Uhr  

Über diesen Link kommen Sie zum Jour Fixe  

Sieghart Sopper, Med Uni Innsbruck: „Antikörpertestung – der erste Schritt zu einer erfolgreichen Immunphänotypisierung“ – Download der Präsentation 

Andreas Spittler, Med Uni Wien: Einleitende Worte – „Fast 20 Jahre OEGfZ: Von den Anfängen der Österreichischen Gesellschaft für Zytometrie bis heute“ – Download der Präsentation

 

13.1.2021, 15 Uhr  

Michael Braun, Beckman Coulter: “DxFLEX Roadshow: DxFLEX from Beckman Coulter is the next generation in clinical flow cytometry providing a key building block for your routine flow cytometry laboratory”

Dieser Jour Fixe bietet neben der theoretischen Präsentation des DxFLEX auch eine Live-Applikation. 

Das Programm können Sie unter diesem Link herunterladen: Programm DxFLEX Roadshow 

Bitte registrieren Sie sich unter diesem Link: Online Registrierung zur DxFLEX Roadshow

Michael Braun, Beckman Coulter: „DxFLEX Roadshow“ – Präsentation zum Download

Diese Veranstaltung ist mit 1 DFP Punkt approbiert.

 

10.2.2021, 15 Uhr  

Rupert Ecker, Tissue Gnostics: “Applications of Tissue Cytometry – Immunophenotyping, spatial analysis and   quantification of the Tumor Microenvironment in situ” 

Rupert Ecker, Tissue Gnostics: „Applications of Tissue Cytometry“ – Präsentation zum Download

Diese Veranstaltung ist mit 1 DFP Punkt approbiert.  

 

10.3.2021, 15 Uhr  

Regina Grillari, Universität für Bodenkultur & GCCP, Wien: „Good Cell Culture Practice: Aufrechterhaltung hoher Standards in der Zellkultur“

Diese Veranstaltung ist mit 1 DFP Punkt approbiert.

 

14.4.2021, 15 Uhr

Dr. Gloria Martrus, Field Application Specialist Fluidigm: „CyTOF and the ABC of Panel design: Anything But Complicated!“

You can find the link to the presentation here: Presentation Fluidigm, 14.4.2021

Diese Veranstaltung ist mit 1 DFP Punkt approbiert.

 

 

12.5.2021, 15 Uhr

Dr. Mark Dessing (Mgr, European Center for Single Cell Solutions) & Dr. Jannes Ulbrich (Senior Single Cell Solution Architect), Becton Dickinson: „From 1 to 20.000 Parameters: From Flow Cytometry to Single-cell Multiomics“

BD Biosciences has been an innovator in multi-parameter flow cytometry for many years. Alongside the development of flow cytometry equipment with an increasing number of parameters, the development of dyes for a multitude of laser wavelengths. With the launch of our complete workflow for multimodal single-cell sequencing and straightforward bioinformatic tools for the analysis of high-dimensional data, BD Biosciences now offers a complete solution for next generation single cell studies. This webinar will give insights to the developments in both of these fields and show the close interaction between them. We will show how ultra-high-dimensional multiomics data can lay the foundation of good flow cytometry panel design and how cell sorting can help develop better multiomics strategies.

Diese Veranstaltung ist mit 1 DFP Punkt approbiert.

 

Unsere Hauptsponsoren

c/o Wiener Medizinische Akademie für ärztliche Fortbildung und Forschung
Alser Straße 4, 1. Hof, 1090 Wien I Tel.: +43 (1) 405 13 83 – 21 I Fax: +43 (1) 407 82 74 | E-Mail: ds@medacad.org

Cell Culture Days 2021

Wann: 4./5.10.2021

Wo: online/Medical University Graz/Austria

The Austrian Society for Cytometry (OEGfZ) organizes together with the Division of Biomedical Research the Cell Culture Days 2021 online/Medical University Graz/Austria.

The 2 day program presents lectures and workshops in the field of cell culture, covering 3D Cell, quality control in cell culture, immortalisation, physiological culture conditions (hypoxia, air-liquid interface, etc.), bioreactors/dynamic culture systems incl. sensors (pH, O2, etc.), immune cells, organoids and clinical/translational applications as well as genome editing methods (CripsCas9).

Please download the program here: Cell Culture Days 2021

Pricing: Regular Ticket € 80, Ticket for OEGfZ-, OEGMBT-, The RepRefRed Society-Members € 60

IMPORTANT: Tickets are limited please pre-register by writing an e-mail to victoria.schiffer@medunigraz.at

 

Durchflusszytometrische Leukämie & Lymphomdiagnostik anhand von Fallbeispielen 2022

Wann: ACHTUNG TERMINÄNDERUNG: 27./28. Jänner 2022

Wo: Zentrallabor, Wilhelminenspital der Stadt Wien

Das Programm finden Sie in Kürze hier

ACHTUNG: Wir beabsichtigen derzeit wie mit neuem Termin 27./28.1.2022, den Leukämie & Lymphom Workshop stattfinden zu lassen. Wir behalten uns allerdings die kurzfristige Absage des Workshops vor, sollte es zu weiteren Corona bedingten Einschränkungen kommen.

Programm (PDF)

Für die Anmeldung benutzen Sie bitte das folgende Online-Anmeldeformular:

    Address:

    Berufsgruppe (bitte auswählen):

     

     

    Der Kurspreis beträgt für

    OEGfZ-Mitglieder: EUR 320,-
    Nicht-Mitglieder: EUR 350,-

     

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen